Unser Sport

Billard: Ein Spiel voller Spaß und Strategie

Billard ist mehr als nur ein Spiel – es ist eine Kunstform, die Geschicklichkeit, Konzentration und strategisches Denken erfordert. Die grünen Tische, das Klackern der Kugeln und das gezielte Stoßen mit dem Queue machen Billard zu einem faszinierenden Erlebnis. Hier sind einige Gründe, warum Billard so viel Spaß macht:

Strategisches Denken

Ähnlich wie beim Schach solltest du beim Billard immer einen Zug vorausplanen. Welche Kugel willst du als Nächstes versenken? Wie kannst du den Tisch optimal nutzen? Diese Überlegungen machen das Spiel spannend und herausfordernd.

Stressabbau

Beim Billard konzentrierst du dich stark auf das Spiel und blendest den Alltag aus. Das hilft beim Stressabbau und fördert die Entspannung.

Gemeinsames Spielen

Billard ist ein geselliger Sport. Setze dich mit Freunden an den Tisch und spielt im 2-Spieler-Modus. Wer kann die meisten Kugeln in der geringsten Zeit versenken?

Gemeinsam macht es doppelt so viel Spaß!

Verschiedene Varianten

Es gibt zahlreiche Billardvarianten wie 8-Ball Poolbillard, 9-Ball Poolbillard, 10-Ball Poolbillard und 14.1 Endlos Poolbillard. Jede Version hat ihre eigenen Regeln und Herausforderungen.

Verbandsstruktur

Welt-Dachverband des Billard-SportsWorld Confederation of Billiard Sports
Welt-Dachverband des Pool-Billard-SportsWorld Pool-Billiard Association
Europäischer Dachverband des Pool-Billard-SportsEuropean Pocket Billiard Federation
Nationaler Dachverband des Billard-SportsDeutsche Billard Union
Landes-Dachverband des Billard-SportsBillard Verband Rheinland-Pfalz

Das Regelwerk ist beim Billard Verband Rheinland-Pfalz zum herunterladen verfügbar.

Dort findet man auch die allgemeinen Regularien (die Links starten direkt den Download)